Aus Liebe zur
Gesundheit

Akupunktur + Integrative Medizin

Matthias Müller / Heilpraktiker

Aus Liebe zur
Gesundheit

Akupunktur + Integrative Medizin

Matthias Müller / Heilpraktiker

Öffnungszeiten

Nach Verabredung

Kontaktieren Sie mich und verabreden Sie einen Termin mit mir.

Hallo! Schön, dass Sie vorbeischauen!

In der »Nadel Stich Praxis« ist Ihre Gesundheit mein Anliegen. In meiner Arbeit kombiniere ich traditionelle und integrative Ansätze und widme mich Ihnen mit Empathie, langjähriger Erfahrung und Fachwissen.

Verabreden Sie gerne einen Termin mit mir!

Herzlichst Matthias Müller

Neuigkeiten

Abonnieren Sie mich auf Facebook oder Instagram @nadel.stich.praxis für Themen und Termine aus meiner Praxis.

Neuigkeiten

Posts aus meinem Instagramkanal @nadel.stich.praxis

[__jr_instagram id=“3″__]

Behandlungen

Aus der Diagnostik mit chinesischen und/oder integrativen Methoden und einem ausführlichen Erstgespräch ergibt sich mein Therapiekonzept für Sie.

Die Chinesische Medizin ist eine jahrtausendealte Behandlungsform, die eine Vielzahl von Erkrankungen behandeln kann, sich allerdings von der Diagnostik und der Behandlung der westlichen Schulmedizin unterscheidet.

Diagnostik nach der chinesischen Syndromlehre

/ Pulsdiagnose
/ Zungendiagnose
/ Antlitzdiagnose
/ Visuelle Ohrdiagnostik

Akupunktur

Akupunktur ist eine der wichtigsten Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie geht von Lebensenergien des Körpers (Qi) aus, die auf Meridianbahnen  zirkulieren und einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben.
Ein gestörter Energiefluss wird für Erkrankungen verantwortlich gemacht. Durch Nadelstiche an bestimmten Körperstellen soll die Lebensenergie (Qi) wieder aktiviert werden. Je harmonischer der Fluss des Qi, umso gesünder und vitaler der Mensch.
Welche Stellen das sind, hängt vom Beschwerdebild der/s Patient/in ab.

Ich wende folgende Formen der Akupunktur an:

/ Körperakupunktur nach den Regeln der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)
/ Ohrakupunktur (chinesisch und französisch und nach Michael Noack Berlin)
/ YNSA – Yamamoto Neue Schädelakupunktur
/ Handakupunktur
/ Distale Nadel Akupunktur – DNA
/ Akupunktur nach Tan – Balance Methode
/ ECIWO-Akupunktur
/ Bauchakupunktur
/ und weitere Mikroakupunktursysteme im Bereich Nase, Mund und Schlüsselbein
/ Moxibustion (Moxazigarren, Moxakasten, Wärmelampe)

Die Moxibustion (Erwärmung von Akupunkturpunkten) unterstützt die Wirksamkeit der Nadelstiche durch Eindringen von Wärme/Hitze in den Körper.

Schröpfen

Das Schröpfen ist eine traditionelle Methode der TCM und wird den ausleitenden Verfahren zugeordnet. Sie basiert auf Unterdruck, mittels sogenannten Schröpfköpfen/ Schröpfgläser.

Schröpfen regt das Immunsystem, die Durchblutung, den Stoffwechsel und den Lymphfluss an.
Zur Anwendung kommen die Schröpfmassage, das unblutige und das blutige Schröpfen.

Applied Kinesiology (AK) – basierte integrative Medizin

Applied Kinesiology ist eine ganzheitliche Untersuchungs- und Therapiemethode, die auf der manuellen Testung von Muskeln basiert. Sie dient zur Lokalisation von Störfeldern im Organismus, die die Ursache von Beschwerden ermittelt.

Fasziendistorsionsmodell (FDM)

Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) ist eine Technik der Osteopathie. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass Verletzungen und Beschwerdebilder auf eine oder mehrere Störungen der Faszie (Distorsionen) zurückzuführen sind.

Entscheidend für die Diagnose ist die Beschreibung der Beschwerden und die dazugehörige Körpersprache des Patienten.

Chiropraktik

Die Chiropraktik beschäftigt sich mit Störungen der Funktion des Bewegungsapparates, speziell der Wirbelsäule. Mittels der Chiropraktik lassen sich Blockaden, die auch Ursache oder Symptom einer funktionellen Störung sein können, lösen.

Therapeutisches Coaching nach Hartwig Marx

Im Therapeutischen Coaching kommen unterschiedliche Methoden zum Einsatz, um Störungen in der Interaktion in der Sozial- und Arbeitswelt zu erkennen und zu lösen. Auch die Kommunikation des Betroffenen „mit sich selbst“ und seinen Mitmenschen hat ebenso einen entscheidenden Einfluss auf Störungen unseres Organismus.

Die hier aufgeführten Erkrankungen sind durch Akupunktur behandelbar, darunter auch jene, die von der WHO 2002 veröffentlicht wurden. Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sie bildet aber meine Behandlungsschwerpunkte ab.

Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule und Gelenkerkrankungen

/ Bandscheibenvorfälle, Rückenschmerzen
/ BWS-Syndrom, Thorakalsyndrom
/ Lendenwirbelsäulenbeschwerden
/ Fibromyalgie
/ Gelenkbeschwerden
/ HWS-Syndrom
/ LWS-Syndrom, Lumbago, Ischialgie
/ Lumbosakrales Schmerzsyndrom
/ Muskel- und Sehnenschmerzen, z.B. Karpaltunnelsyndrom
/ Arthrose, Koxarthrose, Gonarthrose
/ Arthritis
/ Rheuma, Rheumatoide Arthritis
/ Muskelschmerz
/ Schulter-Arm-Syndrom, Frozen Shoulder
/ Torticollis (Schiefhals)

Neurologische Erkrankungen

/ Migräne
/ Kopfschmerzen
/ Nervenschmerzen / Neuralgien (z.B. Trigeminusneuralgie, Post-Zosterneuralgie, Interkostalneuralgie)
/ Polyneuropathie
/ Taubheits- und Kribbelgefühle
/ Empfindungsstörungen
/ M. Parkinson
/ Multiple Sklerose
/ Lähmungen (Fazialisparese, Zustand nach Schlaganfall)
/ vegetative Funktionsstörungen (Reizdarm, Reizmagen)

Erkrankungen der Atemwege

/ Asthma bronchiale
/ akute Rhinitis (Schnupfen)
/ akute Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)
/ akute Tonsillitis (Mandelentzündung)
/ Allergien (Nahrungsmittel, Pollen)
/ Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
/ Zahnschmerzen (auch nach Zahnextraktion)
/ Gingivitis (Mundschleimhautentzündung)
/ akute und chronische Pharyngitis (Rachenentzündung)
/ Hyperazidität des Magens (Magenübersäuerung) – Sodbrennen
/ chronisches Ulcus duodeni (Zwölffingerdarmgeschwür)
/ Speiseröhrenentzündung (Ösophagitis)
/ Magenentzündungen (akute und chronische Gastritis)
/ Störungen der Leber- und Gallenfunktion (Gallensteine)
funktionelle und entzündliche Störungen des Magen-Darm-Traktes (z.B. Colitis ulcerosa, Mb. Crohn)
/ Obstipation (Verstopfung)
/ Durchfall (Diarrhoe)

Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen

/ Entzündungen im Mund-Rachen-Raum
/ Geruchs- und Geschmacksstörungen
/ Hörsturz
/ Schwerhörigkeit
/ Tinnitus
/ Morbus Menière
/ Schwindel

Weitere Erkrankungen oder Beschwerdebilder

/ Schlafstörungen
/ Erschöpfungszustände (Burn out, Fatigue Syndrome, Post-Covid-Syndrom (Long Covid))
/ Unruhezustände
/ Depressive Verstimmungen

Bei Privat-Versicherten berechne ich das Honorar nach dem Heilpraktiker-Gebührenverzeichnis (GebüH).

 

Für Selbstzahler gelten folgende Honorare:

/ Erstanamnese nach den Kriterien der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) – 85 Euro
/ Akupunktur-Behandlung je Sitzung – 55 Euro
/ Testungen nach der  Applied Kinesiology – 45–90 Euro je nach Umfang
/ Fasziendistorsionsmodell nach Thypaldos (FDM) – 15–45 Euro je nach Umfang
/ Chiropraktik (HWS, BWS, LWS, ISG) – 15 Euro
/ Schröpfen unblutig/Schröpfmassage – 10 Euro
/ Schröpfen blutig – 15 Euro

Die Kosten für die Behandlungen werden anteilig von den privaten Krankenkassen, der Beihilfe sowie von privaten Zusatzversicherungen (mit entsprechendem Tarif) erstattet. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen keine Erstattung für Heilpraktikerleistungen. Es obliegt dem Patienten sich bei seiner Krankenversicherung im Voraus zu erkundigen. Der Honoraranspruch des Heilpraktikers gegenüber dem Patienten besteht unabhängig von jeglicher Krankenversicherungsleistung und/oder Beihilfeleistung in voller Höhe.


/ Bandscheibenvorfälle, Rückenschmerzen, Rückenschmerz
/ BWS-Syndrom, Thorakalsyndrom
/ Lendenwirbelsäulenbeschwerden
/ Fibromyalgie
/ Gelenkbeschwerden
/ HWS-Syndrom
/ LWS-Syndrom, Lumbago, Ischialgie
/ Lumbosakrales Schmerzsyndrom
/ Muskel- und Sehnenschmerzen, z.B. Karpaltunnelsyndrom
/ Arthrose, Koxarthrose, Gonarthrose 
/ Arthritis
/ Rheuma, Rheumatoide Arthritis
/ Muskelschmerz
/ Schulter-Arm-Syndrom, Frozen-Shoulder
/ Torticollis (Schiefhals)

/ Migräne
/ Kopfschmerzen
/ Nervenschmerzen / Neuralgien (z.B. Trigeminusneuralgie, Post-Zosterneuralgie, Interkostalneuralgie)
/ Polyneuropathie
/ Taubheits- und Kribbelgefühle
/ Empfindungsstörungen
/ M. Parkinson
/ Multiple Sklerose
/ Lähmungen (Fazialisparese, Zustand nach Schlaganfall)
/ vegetative Funktionsstörungen (Reizdarm, Reizmagen)

/ Herzrhythmusstörungen
/ koronare Herzerkrankung – Erkrankung der Herzkranzgefäße
/ Hypertonie (hoher Blutdruck)
/ Hypotonie (niedriger Blutdruck)
/ Durchblutungsstörungen

/ Asthma bronchiale
/ akute Rhinitis (Schnupfen)
/ akute Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)
/ akute Tonsillitis (Mandelentzündung)
/ Allergien (Nahrungsmittel, Pollen)
/ Pseudokrupp

/ Zahnschmerzen (auch nach Zahnextraktion)
/ Gingivitis (Mundschleimhautentzündung)
/ akute und chronische Pharyngitis (Rachenentzündung)
/ Hyperazidität des Magens (Magenübersäuerung) – Sodbrennen
/ chronisches Ulcus duodeni (Zwölffingerdarmgeschwür)
/ Erbrechen, Übelkeit
/ Speiseröhrenentzündung (Ösophagitis)
/ Magenentzündungen (akute und chronische Gastritis)
/ Darmentzündungen 
/ Störungen der Leber- und Gallenfunktion (Gallensteine)
/ Gallenblasenentzündung (Choloezystitis)
/ Achalasie (Speiseröhrenverschluss)
/ funktionelle und entzündliche Störungen des Magen-Darm-Trakt (z.B. irritables Kolon, Colitis ulcerosa, Mb. Crohn)
/ Obstipation (Verstopfung)
/ Durchfall (Diarrhoe)

/ Entzündungen der Niere (Nephritis)
/ Entzündungen der Blase (Cystitis)
/ Entzündungen der Prostata (Prostatitis)
/ Reizblase
/ Inkontinenz (unwillkürlicher Harnabgang)
/ Impotenz
/ Erektionsstörungen
/ vorzeitiger Samenerguss

/ Zyklusstörungen
/ Menstruationsbeschwerden( Dysmenorrhoe)
/ Beschwerden in der Menopause/im Klimakterium (Wechseljahresbeschwerden)
/ Entzündungen der Eierstöcke (Adnexitis)
/ Pilzerkrankungen

/ Entzündungen im Mund-Rachen-Raum
/ Geruchs- und Geschmacksstörungen
/ Hörsturz
/ Schwerhörigkeit
/ Tinnitus
/ Morbus Menière
/ Schwindel

/ Akne vulagris
/ Herpes (labialis, genitalis, menstrualis)
/ Ekzeme
/ Neurodermitis
/ Schuppenflechte (Psoriasis)
/ Wundheilungsstörungen (z.B. bei Diabetes mellitus)

/ Konzentrations- und Lernstörungen
/ Schlafstörungen
/ Erschöpfungszustände, (Burn out)
/ Depression, depressive Verstimmungen
/ Unruhezustände

Matthias Müller – Heilpraktiker

Mein beruflicher Werdegang begann mit der Ausbildung zum examinierten Krankenpfleger und einer anschließenden 10-jährigen Berufserfahrung im OP (Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie/Orthopädie) verschiedener Kliniken.

Parallel dazu entstand frühzeitig das Interesse für die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und die Integrative Medizin. 

Parallel zur Berufstätigkeit begann ich 2008 mein Studium für Komplementäre Medizin (Schwerpunkt TCM) an der Hochschule für Sport und Gesundheit in Berlin und schloss 2011 mit dem Bachelor of Science in Komplementärmedizin ab. 

Nach Erhalt der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde (Heilpraktiker-Prüfung) im Jahr 2012, begann ich meine Tätigkeit als Therapeut im Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin im St. Hedwig Krankenhaus Berlin und absolvierte weitere Fachweiterbildungen in verschiedenen Bereichen der Akupunktur (u.a. Bauchakupunktur, Ohrakupunktur, YNSA, Distale Akupunkturtechniken (z.B ECIWO)).

Zu den Diagnoseverfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin (Puls-, Zungen- und Antlitzdiagnostik) erfolgten weitere Ausbildungen in der Applied Kinesiology – basierten Integrativen Medizin (Akademie für Gesundheit und Sporttherapie in Potsdam, Prof. Bittmann und Team).

/ 05|2012 Erlangung der Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung, Berlin 

/ 09|2008 – 09|2011 Studium der Komplementärmedizin (Schwerpunkt TCM) an der Hochschule für Gesundheit und Sport H:G, Berlin (Schwerpunkt TCM)
Abschluss: Bachelor of Science, September 2011

/ 10|1999 – 09|2002 AWO Fachkrankenhaus Jerichow, Ausbildung zum Krankenpfleger
Abschluss: examinierter Krankenpfleger, September 2002

/ seit 01.10.2012 Therapeut, Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin (Dr. med. Achim Kürten, Berlin)

/ 10|2002 – 09|2012 Tätigkeiten als OP-Pfleger in Berlin + Stuttgart

/ 01|2021 Si Yuan – Balance Method Acupuncture (Dr.Tan), Abdominelle Beschwerden, Delphine Armand

/ 05|2020 Master Tung Akupunktur, Schmerzmanagement, (Henry McCann, USA), ABZ Mitte, Aus- und Weiterbildungszentrum für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V., Offenbach

/ 11|2018 + 09|2019 Abdominelle Akupunktur (Dave Shipsey, Irland), Amsterdam + Dublin

/ 03|2017 Yamamoto’s Neue Schädelakupunktur (YNSA) (Tobias Müller, Deutschland), ABZ Mitte, Aus- und Weiterbildungszentrum für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V., Offenbach

/ 01|2017 Matrix-Rhythmus-Therapie (Dr. Randoll, Deutschland), Berlin

/ 05|2016 Abdominelle Akupunktur (Tuvia Scott, Israel), Shou Zhong Ausbildungszentrum Ost für Chinesische Medizin, Berlin

/ 05|2014 – 03|2015 Therapeutisches Coaching, Hartwig Marx, Berlin

/ 11|2013 – 02|2016 Applied Kinesiology – basierte Integrative Medizin (Prof. Bittmann, Deutschland), Akademie für Gesundheit und Sporttherapie, Potsdam

/ 10|2012 ChiroTaping Therapeut, Berlin

Fortlaufende Fort- und Weiterbildung in Ohrakupunktur (Michael Noack), Akupunktur (Dr. Achim Kürten), Fasziendistorsionsmodell (FDM) (Dr. Achim Kürten)

Mitgliedschaft

Ich bin für Sie da

Nadel Stich Praxis

AKUPUNKTUR + INTEGRATIVE MEDIZIN

Matthias Müller /
Heilpraktiker, B. Sc. Komplementärmedizin

0335 28 00 45 78
post@nadelstichpraxis.de

facebook @nadel.stich.praxis
instagram @nadel.stich.praxis

Lindenstraße 16
15230 Frankfurt (Oder)

CHINESISCHE MEDIZIN

Diagnostik nach der chinesischen Syndromlehre
/ Pulsdiagnose
/ Zungendiagnose
/ Antlitzdiagnose
/ Visuelle Ohrdiagnostik

Akupunktur
Schröpfen

 

INTEGRATIVE MEDIZIN

Applied Kinesiology
Fasziendistorsionsmodell (FDM)
Chiropraktik
Therapeutisches Coaching nach Hartwig Marx

Schreiben Sie mir

Mit dem Versenden Ihrer Kontaktanfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

© 2021 Nadel Stich Praxis × FORMWERK Eisenhüttenstadt